Derzeit ist kein Wurf geplant

Du bist neugierig und das Interesse an einem Staffordshire Terrier ist geweckt?

Du willst dir nun den Traum deines neuen Wegbegleiters und Freund auf vier Pfoten fürs Leben erfüllen?

Dann melde dich bitte rechtzeitig mit Informationen über dich und deine Familie bei uns

Hundehaltung bedeutet Verantwortung, darüber hinaus bedeutet Hundezucht eine noch größere Verantwortung.

Das heißt die Welpen lernen bereits in den ersten Tagen Alltagsgeräusche, wie Staubsauger, Geschirrspüler, Waschmaschine, Fernseher, etc. kennen und werden unter anderem von klein auf an andere Hunde, Menschen, Autofahren, Leine und noch vieles mehr gewöhnt.
Gerade die ersten Wochen im Leben eines Welpen können mitunter die prägbarsten sein.

Es wird bei unseren Hunden und deren Nachkommen auf eine artgerechte Ernährung geachtet, dahingehend beraten wir auch gerne unsere Welpenkäufer.

Die Welpen werden mit FCI/ÖKV/ÖCAST Ahnentafeln, gechipt, geimpft, mehrmals entwurmt, bestens sozialisiert und mit kleinen Welpenpaketen für einen guten Start in der neuen Familie abgegeben.

Für die Welpen aus unserer Zucht werden Plätze zum Alt werden gesucht, ebenso Co-Ownership


Wichtige Info
Besuchen Sie den Welpen mindestens einmal beim Züchter bevor Sie ihn mit nach Hause nehmen und machen Sie sich ein Bild vom Züchter und seinen Aufzuchtsbedingungen. Die Welpen müssen aufgeschlossen und freundlich, keinesfalls ängstlich auf Sie wirken. Haben Sie Zweifel das die Welpen nicht gesund sind oder welpengerecht aufgezogen werden, suchen Sie sich einen anderen Züchter!

Kaufen Sie einen Welpen nur von einem Züchter mit FCI - Papieren. In Österreich, der Schweiz und Deutschland können sie davon ausgehen, das die Elterntiere des Wurfes eine Zuchtzulassung bestanden haben müssen. Gehen Sie nicht aus Kostengründen in eine Zoohandlung um sich einen Welpen zu kaufen, da diese Welpen meist aus Massenzüchtungen kommen und weder geimpft noch entwurmt abgegeben werden! Welpen von einem ordentlichen Züchter werden geimpft (Impfpass!!), entwurmt und gechipt bevor sie vermittelt werden